Die Aussaat kann beginnen…

Wir haben die Aussaat-Gefässe gereinigt. Das Kokossubstrat muss noch vorbereitet werden. Dafür bedarf es nur noch warmen Wasser, damit es gut quellen kann und zu unserer Aussaaterde wird. Wir verwenden es schon im zweiten Jahr und haben gute Erfahrungen damit gemacht. Für die Aussaat ist es ob seiner Wasserspeicherkapazität und seines geringen Nährstoffgehaltes sehr gut geeignet. Die Erde für das Pikieren muss natürlich gehaltvoller und nährstoffreich sein. Dafür muss eine andere Mischung zubereitet werden. Kokosfasern können dort mit hinein gemischt werden.